Abrechnung / Kosten

Die Abrechnung der psychotherapeutischen Leistungen erfolgt nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

 

 

PRIVATVERSICHERUNG

Es hängt von Ihrem individuellen Versicherungsvertrag ab, ob und in welchem Umfang psychotherapeutische Leistungen übernommen werden. Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer privaten Krankenversicherung nach den Bedingungen. Von mir erhalten Sie eine monatliche Rechnung, die Sie bei Ihrer Kasse einreichen und sich erstatten lassen können.

 

BEIHILFE

Die Beihilfestelle erstattet bei Vorliegen einer behandlungsbedürftigen psychischen Erkrankung nach Antrag des Psychotherapeuten einen Teil der Kosten, der Rest wird nach Antrag von Ihrer privaten Krankenversicherung übernommen.

 

GESETZLICHE VERSICHERUNG

Da ich über keine Kassenzulassung verfüge, kann ich nur in Einzelfällen mit gesetzlichen Kassen abrechnen. In begründeten Einzelfällen (wenn Sie nachgewiesenermaßen in zeitlicher oder örtlicher Nähe keinen Therapieplatz bei einem niedergelassenen Therapeuten bekommen) kann die Therapie bei mir auf dem Weg der Kostenerstattung über die gesetzliche Krankenkasse abgerechnet werden. Ein entsprechender Antrag muss bei der Krankenkasse gestellt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Krankenkasse oder an mich .

 

Paartherapie

Paartherapie ist keine Kassenleistung und muss privat getragen werden. Eine 60-minütige Sitzung kostet 120 Euro, eine 90-minütige Sitzung entspechend 180 Euro.